Deutsch - English





Prof. Dr. Arne Biastoch
Arne

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

FB1 Ozeanzirkulation und Klimadynamik
Düsternbrooker Weg 20
24105 Kiel

Telefon: 0431 600-4013 Fax:-4012
Email: abiastoch@geomar.de

Westufer Campus, Raum 423





Objective


Physikalischer Ozeanograph mit Schwerpunkt, numerische Modelle zur Erforschung der mesoskaligen und großskaligen ozeanischen Zirkulation zu verwenden und interdisziplinär an Wechselwirkungen in der Geosphäre und mit der Biologie zu arbeiten.





Gegenwärtige Schwerpunkte
Cover Nature

Erforschung der Variabilität der Agulhasregionund Auswirkungen auf die großskalige Zirkulation (DFG- und BMBF-Projekte), ebenso mit Paläofokus (P. I. im EU Initial Training Network GATEWAYS); Co-chair der SCOR Arbeitsgruppe Nr. 136 „Climatic Importance of the Greater Agulhas System"



Gashydrates

Untersuchung der Meeresbodenerwärmung und Auswirkungen auf die Stabilität arktischer Gashydrate (interdisziplinäre Zusammenarbeit im Kieler Exzellenzcluster „Future Ocean“)



Snapshot

Studieren der atlantischen Zirkulationsvariabilität (EU- und BMBF-Projekte); gemeinsame Arbeit in der europäischen Modellierinitiative DRAKKAR)



Eels

Simulation der Ausbreitung von driftenden Organismen (z.B. Glasaale, Muschellarven) mit Hilfe Lagrangescher Modelle (interdisziplinäre Zusammenarbeit im Kieler Exzellenzcluster „Future Ocean“)





Fünf wichtigste Publikationen


Biastoch, A., C. W. Böning, F. U. Schwarzkopf und J. R. E. Lutjeharms, 2009: Increase in Agulhas leakage due to poleward shift in the southern hemisphere westerlies, Nature, 462, 495-498, doi: 10.1038/nature08519


Biastoch, A., C. W. Böning und J. R. E. Lutjeharms, 2008: Agulhas leakage dynamics affects decadal variability in Atlantic overturning circulation, Nature, 456, 489-492, doi: 10.1038/nature07426


Biastoch, A., T. Treude, L. H. Rüpke, U. Riebesell, C. Roth, E. B. Burwicz, W. Park, C. W. Böning, M. Latif, G. Madec und K. Wallmann, 2011: Rising Arctic Ocean temperatures cause gas hydrate destabilization and ocean acidification, Geophys. Res. Lett., 38, L08602, doi: 10.1029/2011GL047222


Biastoch, A., C. W. Böning, J. Getzlaff, J.-M. Molines und G. Madec, 2008: Mechanisms of interannual - decadal variability in the meridional overturning circulation of the mid-latitude North Atlantic Ocean, J. Climate, 21, 6599-6615, doi: 10.1175/2008JCLI2404.1


Beal, L. M., W. P. M. de Ruijter, A. Biastoch, R. Zahn, und members of SCOR/WCRP/IAPSO Working Group 136, 2011: On the role of the Agulhas system in global climate (Review Artikel), Nature, 472, 429-436, doi: 10.1038/nature09983





Mehr Details zu meinen bisherigen und aktuellen Arbeiten befinden sich in meinem Wissenschaftlichen Resume (english). Eine aktuelle und vollständige Liste meiner Publikationen und Vorträge kann über OceanRep abgerufen werden.
 


This page is maintained by Arne Biastoch at GEOMAR Kiel
Last changes: März 11, 2013